HOME     ERGEBNISSE & RESULTATE     PROJEKTE & EVENTS     SPONSOREN     KONTAKT  
 
HOME
 News
 Persönliches
 Meine Links
 Gästebuch
« zurück
Skitouren-Rennen 'Mountain Attack'

Am 18. Januar 2008 fand die 10. Austragung der 'Mountain Attack' in Saalbach-Hinterglemm (A) statt. Im Glemmtal trafen sich über 700 Sportler um beim grössten Skitouren-Rennen Oesterreichs dabei zu sein.

Die 'Mountain Attack' gilt als einer der Top-Tourenski-Events der Welt. Die Anmeldezahlen sprechen für sich. Zum grossen Jubiläum (10. Austragung), trafen sich über 700 Sportler in Saalbach-Hinterglemm (A), um bei diesem Spektakel dabei zu sein. Topathleten und Hobbysportler aus mittlerweile 11 Nationen nahmen diese Herausforderung an. Es standen zwei Strecken zur Auswahl. Die lange Strecke führte über ca. 41 km und 3008 Höhemeter, die kleinere Strecke betrug 26 km und 2035 Höhenmeter.

Marcel Knaus (Liechtensteiner Alpenverein) nahm die grosse Strecke (41 km / 3008 HM) in Angriff. Insgesamt waren 6 Gipfel / Abfahrten zu meistern. Der Start erfolgte um 1600 Uhr im Dorfzentrum von Saalbach-Hinterglemm. Nach 3h11min fuhr Marcel Knaus (Liechtensteiner Alpenverein) als 34. in der Overall-Wertung durch's Ziel. Marcel war dann auch mit der Leistung zufrieden: "Ich konnte von Beginn weg mein Tempo gehen. Je länger das Rennen dauerte, desto besser war meine Platzierung."


2008-01-25 00:59:59.0 [...zurück]
  copyright by io-market AG 2019